Suchfunktion

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino

Landesfeuerwehrschule BW Bruchsal - Gebäude 3  Kantine und Casino
Fotos:
Atelier Altenkirch, Karlsruhe

  

Beschreibung

Der Neubau Kantine und Casino mit einer Nutzfläche von rund 850 m² ist im nordwestlichen Randbe­reich entstanden. Hier wurde der vormals ver­laufende Gleisanschluss umorganisiert und eine dortige Entwicklungsfläche einbezogen. Der Übungsteich, in eine grüne Insel eingebunden, liegt direkt gegenüber und sorgt für einen attrak­tiven Blick auf Vegetation und Wasser. Damit geben sich Funktionalität und gärtnerische Ge­stalt die Hand.
Die Gebäudegeometrie ist von dem knappen Baufeld zwischen Übungsgleisen und interner Übungsstraße bestimmt. Die Gasträume sind nach Süden, die dienenden Funktionen nach Norden orientiert. Hier erfolgt auch die Ver- und Entsorgung des Verpflegungsbereiches.
Die Gasträume von Kan­tine und Casino sind den jeweiligen Geschossen zugeordnet. Sie sind intern verbunden, zur Dif­ferenzierung von Nutzungszeiten jedoch auch von außen separat erschlossen und zeichnen sich durch ein unterschiedliches Ambiente aus. Die Kantine ist dabei für eine Fertigung und Ausgabe von etwa 300 Essen pro Tag ausgelegt. 

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch
Vermögen und Bau Baden- Württemberg Amt Karlsruhe

Entwurf und Ausführungsplanung:
Edelmann Architekten BDA


Objektüberwachung:
Ernst² Architekten AG Stuttgart


Tragwerksplanung:
Bornscheuer, Eisele, Drexler GmbH


HLS Planung:
G-Tec Ingenieure GmbH


Elektroplanung:
Raible + Partner GmbH & Co. KG


Freianlagenplanung:
Adler & Olesch Mainz GmbH


Gesamtbaukosten:
ca. 4,6 Mio. €


Bauzeit:
06/2014 – 04/2017
 

Die Kantine und das Casino der Landesfeuerwehrschle wurden beim Auszeichnungsverfahren "Baukultur Kraichgau" ausgezeichnet.
 

Weitere Informationen zu Baukultur Kraichgau
 

Fußleiste